+49 201 8486173 kontakt@ms-wfm.de

Haus Hardenberg

Haus Hardenberg

Treppe und Podest als Wangentreppe mit geschmiedetem Geländer. Das Geländer wurde mit Hauptstützen aus Halbzeugen wie U Stahl und traditionellen Schmiedetechniken gefertigt. Die Rundstäbe wurden schmiedetechnisch gelocht und an die U Stähle genietet. Der U Stahl ist im oberen Bereich geschmiedet, sodass dieser den Handlauf aufnehmen kann. Stufen aus Eiche geölt. Die Treppe befindet sich in der Vorburg des Schloß Hardenberg welche als Veranstaltungsort genutzt wird. Ein Teil der Veranstaltungen, die vorher im Schloss stattfanden, konnte in den schon sanierten Westflügel der Vorburg verlegt werden. Dort befindet sich eine Studiobühne mit bis zu 150 Plätzen, die vom Kultur- und Veranstaltungsbetrieb Velbert betrieben wird. Neben Kleinkunst und Kabarett kommen dort Stücke des Kinder- und Jugendtheaters zur Aufführung. Neben der Treppe wurde von der Werkstatt für Metallgestaltung Michael Stratmann auch die Theke entworfen und realisiert.

Werkstück Details

Kunde /Stadt Velbert, Vorburg Schloß Hardenberg
Jahr /2002
Umfang /Treppe und Podest mit Geländer, Theke, Brunnenabdeckung


Konnten wir Sie begeistern?

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!