+49 201 8486173 kontakt@ms-wfm.de

Tag des offenen Denkmals

Tag des offenen Denkmals

Der Tag des offenen Denkmals am 13. September 2015 wird unter dem Motto „Handwerk, Technik, Industrie“ stehen. Hiermit beteiligen wir uns an der europaweiten Kampagne „European Industrial and Technical Heritage Year 2015″.

Das Handwerk bildet die Grundlage unserer Denkmallandschaft, so sind seit 2003 traditionelle Handwerkstechniken Teil des immateriellen Weltkulturerbes. Gewerke der Stein- und Holzbearbeitung, Metallurgie, Webtechniken oder Töpferei sind Jahrtausende alt, ja teilweise – je nach Auslegung – sprichwörtlich so alt wie die Menschheit. Technische Neuerungen können ihren Erfindern entscheidende Vorteile verschaffen, erleichtern sie doch seit Urzeiten unser Leben: ob bei Jagd und Fischfang, der Landwirtschaft, der Herstellung von Geräten und Kleidung oder beim Hausbau.

Gerne begrüßen wir Sie an diesem Tag in unserem denkmalgeschützen Gebäude, dessen Ursprung immerhin auf 1550 zurückgeht. Wir erzählen Ihnen Geschichten zu der Geschichte des Gebäudes und zeigen Ihnen wie wir uns gestalterisch in Restaurierungsarbeiten einbringen. Ein weiterer Anlass zu dem Tag der offenen Tür ist unser 30 jähriges Firmenjubiläum. Abends gibt es Weißwein und Jazz im Kupferhammer. Wir würden uns freuen, wenn Sie uns besuchen.

 

© Deutsche Stiftung Denkmalschutz, Bonn

© Deutsche Stiftung Denkmalschutz, Bonn